ImmoMondo - Die Welt der Immobilien

Home | News | Neue Immobilien-Links | Immobilien-Lexikon A-Z | Kontakt | Impressum

Immobilienwebseite anmelden
 
Links: Immobilien

Schleswig-Holstein
Wertplan Nord Immobilien
Nordrhein-Westfalen
BAUSTRATEGA GmbH
Niedersachsen
Cakir Immobilien


Immobilien-Lexikon A-Z

B

In diesem Lexikon erfahren Sie alles über Immobilien. Realitäten von A bis Z.

Bankaval - Bankbürgschaft - Bankgarantie

Das Bankaval umfasst als Sammelbegriff sowohl Bürgschaften (Bankbürgschaft) und Garantien (Bankgarantie) als auch Wechselbürgschaften, die eine Bank im Auftrag eines ihrer Kunden gegenüber einem ...


Basel II

Basel II bezeichnet die Gesamtheit der Eigenkapitalvorschriften, die vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht in den letzten Jahren vorgeschlagen wurden. Wichtiges Kriterium dabei ist die ...


Baubewilligung

Eine Baubewilligung ist ein Bescheid der Baubehörde, mit dem Neubauten Zubauten und Umbauten sowie Abbrüche, Änderungen von bewilligten Widmungen oder sonstige bewilligungspflichtige Bauführungen ...


Bauherrenmodell

Von einem Bauherrenmodell spricht man, wenn ein Käufer einen Auftrag zur Sanierung bzw Errichtung einer Immobilie gibt und erst danach den Kaufvertrag unterzeichnet. Die Überwachung des Bauauftrages ...


Bauklasse

Die Bauklasse regelt wie hoch ein Gebäude maximal gebaut werden darf. Die Bauklasse ist im Bebauungsplan der Gemeinde zu finden. Nach der Wiener Bauordnung ist die Gebäudehöhe für Wohngebiete und ...


Bauland

Bauland sind jene Grundflächen, die nach dem Flächenwidmungsplan einer Gemeinde verbaut werden dürfen (Wohngebiete, Baugebiete, Industriegebiete, Gartensiedlungsgebiete, Lagerplätze etc.).


Baurecht

Der Begriff Baurecht hat zwei Bedeutungen: 1) Baurecht im öffentlich-rechtlichen Sinn: Gesamtheit der Vorschriften, die regeln, wo und wie etwas gebaut werden darf (Raumordnungsgesetze, ...


Bauträger

Bauträger bzw Bauträgergesellschaften errichten Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien um sie danach zu verkaufen. Dies erfolgt zumeist durch Kauf und Entwicklung eines Grundstücks. Im Rahmen der ...


Beglaubigung

Die Beglaubigung ist die Bestätigung der Echtheit einer Unterschrift durch das Gericht oder einen Notar. Eine beglaubigte Unterschrift ist z.B. für die Eintragung eines Kaufvertrages im Grundbuch ...


Benützungsbewilligung - Kollaudierung

Die Benützungsbewilligung (Kollaudierung) ist die Feststellung der Planmäßigkeit und Gesetzmäßigkeit Kollaudierung) einer bewilligungspflichtigen Bauführungen und/oder Anlage durch die zuständige ...






Seiten: 1 2




Can't get data from Amazon.